Vortrag von Prof. DDr. Hans Hofinger

Die derzeitige Wirtschaftskrise muss über politische und wirtschaftliche Institutionen gelöst werden. Aber das ist zu wenig. Es bedarf einer Wiederbesinnung auf ethische Werte! Können uns die seit über 1500 Jahren - zeitlos geltenden - Werte und Grundsätze der Regula Benedicti behilflich sein? Hans Hofinger versucht eine Vermittlung zwischen der Regula Benedicti und dem Heute. Der Vortragende ist Vorstandsvorsitzender des Österreichischen Genossenschaftsverbandes, Aufsichtsratspräsident der Österreichischen Volksbanken-AG, Wirtschaftsethiker und Sachbuchautor. Prof. Hofinger beeindruckt wie kaum jemand durch die seltene Verbindung von philosophischer Kompetenz und praktischer Autorität. Mit seiner Adaption der Benediktinischen Regel für die Zwecke des wirtschaftlichen und betrieblichen Handelns hat er national wie international Aufsehen erregt und viel Zustimmung erhalten. Wir laden herzlich zu diesem gewiss spannenden Termin ein und freuen uns auf eine engagierte Teilnahme. Der Vortrag findet am Donnerstag, 29.12.2011 um 19:00 Uhr statt.
Vortrag von Prof. DDr. Hans Hofinger

LOADING...